Uncategorised

Bei den Westfälischen Jugend-Meisterschaften gehen drei

Titel in den Kreis Paderborn.
Abdou


Jasmina Abdou (TuRa Elsen) wurde in der Altersklasse U16 ihrer Favoritenrolle gerecht!
Foto: Agentur Klick

Paderborn (AK).
Bei den Westfälischen Jugendmeisterschaften in Bochum gingen drei Titel nach Paderborn. Rebecca Menze und Franziska Heinemann vom TC Grün-Weiß Paderborn sicherten sich überraschend Platz eins im Doppel der AK U16.

Als ungesetzte Kombination entschieden Heinemann/Menze in Gruppenphase und Endrunde alle ihre vier Matches ihren Gunsten. Dabei besiegten sie sowohl in der Gruppenphase als auch im Endspiel die topgesetzten Palina Mannapova/Sophie Sobolewski (Ickern/Halle). In der Gruppenphase lautete das Resultat 3:6, 7:6, 10:8, im Endspiel 6:4, 6:4. Im Doppel der Altersklasse U18 gab es für den Kreis Paderborn einen Teilerfolg durch Emma Rehermann (TuRa Elsen), die an der Seite von Spielpartnerin Anna Beßer (Deuten) ihre Setzposition eins bestätigte und sich ebenfalls in den Siegerlisten verewigte. Einen weiteren Teilerfolg verpasste Lasse Rensing (GW Paderborn) denkbar knapp. Im Finale des Doppels der Altersklasse U14 unterlag er mit Julius Haus (Bochum) dem Duo Patrick-Valentin Moise/Leopold Weishaupt (Halle/Münster) nach Matchtiebreak 5:7, 6:2, 13:15.

In den nach Abschluss der Doppel begonnenen Einzelwettbewerben erreichten zwei Spielerinnen der TuRa Elsen die aus Kreissicht besten Platzierungen. Jasmina Abdou gewann die Altersklasse U16 und wurde durch ein 7:5, 6:2 im Finale über Darja Grogorieva (Misburg) ihrer Favoritenrolle gerecht. Auf dem Weg dorthin bezwang sie unter anderem im Viertelfinale Marlene Friemuth (GW Paderborn) 6:2, 6:1. Emma Rehermann stieß als Nummer drei der U18-Setzliste bis in das Halbfinale vor, wo sie der topgesetzten, Louisa Völz (Deuten) 3:6, 3:6 unterlag.

Lasse Rensing, einziger männlicher Paderborner Junior im Bochum, musste als Nummer vier der U14-Setzliste nach einem 6:0, 6:1 zum Auftakt im anschließenden Viertelfinale beim Stand von 6:4, 0:1 aufgrund einer Rückenverletzung aufgeben und schied aus.

Saisonmitgliedschaft 2021
TuRa Elsen Tennisanlage


Saisonmitgliedschaft

Anmeldung ab dem 01.05.2021

65 € für TuRa Mitglieder

95 € für nicht TuRa Mitglieder

TENNIS - Unter freiem Himmel
Tennis - Unter freiem Himmel
TuRa Adventskalender 2020
TuRa Adventskalender 2020


Liebe Tennisfans!

Wie auf unserer letzten Vorstandssitzung bereits berichtet, veröffentlichen wir dieses Wochenende die Informationen rund um unseren Adventskalender.

Vom 01.12.-24.12.2020 verlosen wir attraktive Preise im Gesamtwert von 3.500€.
Teilnehmen können alle Elsener sowie alle TuRaner mit Wohnsitz außerhalb von Elsen.
Die Teilnahme erfolgt über unsere Social Media Kanäle:
Instagram: tura_elsen oder
Facebook: TuRa Elsen e.V.

Eine besondere Überraschung haben wir uns an den Adventssonntagen (im Dezember) für unsere Mannschaften & Sportgruppen ausgedacht:
Es gibt jeweils 500€ für die Mannschafts- oder Gruppenkasse zu gewinnen!
Die Sonntage werden in drei unterschiedliche Altersklassen eingeteilt werden.
0-10 Jahre // 11-20 Jahre // ab 21 Jahre
Handelt es sich um eine Alters heterogene Gruppe kommt die Altersklasse zum Tragen aus der die Gruppe/Mannschaft mehrheitlich besteht.

Was für die Teilnahme zu tun ist, geben wir über unsere Social Media Kanäle bekannt.

Wir wünschen Euch viel Spaß dabei und freuen uns auf eine besinnliche Weihnachtszeit!

Viele Grüße,
Der Vorstand & Kai
Mit freundlichen Grüßen

Tennis in Elsen - statt Karneval
TuRa Elsen Tennisanlage


Liebe Tennisfans!

Wir trotzen Corona soweit möglich und nutzen das Wetter, aber behaltet Abstand.

Magi war fleißig und hat drei Außenplätze hergerichtet, die ab morgen (12.11.2020) zum Spielen zur Verfügung stehen.

Folgende Regelungen gelten:
    1. Es darf nur Einzel gespielt werden. Auch Doppel im Familienverbund ist nicht erlaubt.
    2. Die Plätze stehen von 9 Uhr morgens bis 17 Uhr zur Verfügung.(kein Flutlicht)
    3. Das Clubhaus bleibt komplett geschlossen.
    4. Eintragen in die Anwesenheitsliste ist wieder notwendig – wenn Sie dort hängt.
Folgende Bitten:
    1. Geht vorsichtig mit den Plätzen um. Nachbesserungsarbeiten sind nur bedingt noch möglich.
    2. Wer hat, sollte in alten Hallenschuhen spielen.
    3. Bei großem Interesse bitte nach einer Stunde den Platz verlassen und den Nächsten die Chance geben.
    4. Die Abziehmatten sind aufzuhängen.
    5. Sollte es jetzt doch einmal sehr stark regnen, geht bitte an dem Tag nicht mehr spielen.

Wie lange wir das Spielen draußen ermöglichen, hängt vom Wetter und dem Zustand der Plätze ab. (Schaut auf unsere Webseite)

Ich wünsche Allen, die die Möglichkeit nutzen wollen, viel Spaß. Denkt aber daran, dass die Plätze stumpfer sind als sonst.

Bleibt gesund.
Wolfgang

   

   
   
© TuRa Elsen 1894/1911 e. V.
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.